Bekämpfung Unkraut

Chemiefrei unkrautfrei

Der Frühling lässt die wunderschöne Vegetation wieder erwachen. Leider spriesst damit auch Moos und das lästige Unkraut. Sie wachsen aus kleinsten Ritzen und an unmöglichen Orten. Bald sind Plätze, Begegnungsflächen, Terrassen und Wege bis zur Unansehnlichkeit überwuchert.
Da helfen nur Pestizide. Falsch! Chemie muss nicht sein!

Die chemiefreie Unkrautvernichtungsanlage «Thermi» verkocht das lästige Kraut einfach. Das bis zu 98° heisse Wasser bewirkt bei den Pflanzen einen Eiweiss-Schock, der sie absterben lässt und die Wurzeln stark schädigt. Aber auch hartnäckige Verschmutzung auf Oberflächen wie Holz, Metall und Stein kann mit Heisswasser und bis zu 90 Bar Druck entfernt werden: 100 % natürlich, umweltschonend und kostengünstig.

Mit dem «Thermi» kocht Bischof Haus-Wartung auch bei Ihnen das unerwünschte Kraut weg und entfernt Verschmutzungen. Auch an schwer zugänglichen Stellen. Ohne Mensch und Umwelt zu belasten. Verlassen Sie sich auf ein Traditions-Unternehmen aus Ihrer Region. Jetzt anfragen!

Vorher / Nachher